Diensteanbieter (Anbieter) nach § 5 TMG (Telemediengesetz) ist:

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/innen Sachsen e.V. (BVGS e.V.)
Rudolf-Weber-Straße 64,
08294 Lößnitz

Vertretung:

Der Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/innen Sachsen e.V. (BVGS e.V.) wird laut § 8 Abs. 2 Satz 2 der Satzung (Zitat: „Die/der 1.Vorsitzende und die/der 2.Vorsitzende und einem/er Schatzmeister/in sind jeweils einzeln zur gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung des Verbandes im Sinne des § 26 BGB berechtigt.“ Zitat Ende) wie folgt vertreten:

Peter Eichler – 1. Vorsitzender
Katrin Floss – 2. Vorsitzende
Claudia Hempel – Schatzmeister/in

§ 8 Geschäftsführender Vorstand

(1) Der Vorstand besteht aus drei ordentlichen Mitgliedern des Berufsverbandes, und zwar der/dem 1.Vorsitzende/n, der/dem 2.Vorsitzende/n und einem/er Schatzmeister/in.

(2) Der Vorstand ist in allen Verbandsangelegenheiten zuständig, soweit diese nicht der Mitgliederversammlung übertragen sind. Die/der 1.Vorsitzende und die/der 2.Vorsitzende und einem/er Schatzmeister/in sind jeweils einzeln zur gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung des Verbandes im Sinne des § 26 BGB berechtigt.

Kontaktmöglichkeiten:

zustellbare Adresse: Rudolf-Weber-Straße 64, 08294 Lößnitz
elektronische Postadresse: 1.Vorsitzender@bvg-sachsen.de
Telefon: 0177 5245361
Ansprechperson: Peter Eichler

Registereintrag:

Die Eintragung im Vereinsregister erfolgte beim Registergericht: Amtsgericht Chemnitz
Registernummer: VR 2223

Keine Haftung für Inhalte:

Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Grafiken, Bilder und Texte:

Die auf den Webseiten abgelegten Inhalte (Texte, Grafiken usw.) dürfen ohne vorherige Zustimmung der Rechteinhaber weder kopiert oder verbreitet, noch in sonstiger Weise genutzt oder vervielfältigt werden. Dies gilt auch für ein kopieren im Wege von Robot/Crawler -bzw. Suchmaschinentechnologien oder durch sonstige automatische Mechanismen. Das Layout der Website darf nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Rechteinhaber vervielfältigt und/oder auf anderen Websites genutzt werden.

Grafiken und Bilder wurden für die Seite bvg-sachsen.de erstellt.

Gemäß § 28 Abs. 3. BDSG wird hiermit jeder kommerziellen Verwendung u. Weitergabe dieser Daten ausdrücklich widersprochen.

Abgrenzung:

Der Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/innen Sachsen e.V. ist nicht für den Inhalt von Webseiten verantwortlich, die durch eine Verlinkung erreicht werden und nicht vom Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/innen Sachsen e.V. erstellt wurden. Er ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die er zu einer Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind externe Links zu unterscheiden, die auf von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte verweisen. Durch den externen Link hält der Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/innen Sachsen e.V. insofern fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte ist er nur dann verantwortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalten) positive Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.Bei externen Links und damit verbundenen Querverweisen handelt es sich stets um lebende (dynamische) Verweisungen. Der Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/innen Sachsen e.V. hat bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er ist nach dem Gesetz nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn er feststellt oder von Dritten darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen externen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist.